Was mache ich, wenn mein Baby im Auto kommt? 8 Schritte mit A, um eine Geburt im Auto zu meistern.

Die meisten Geburten, die ungeplanterweise im Auto stattfinden, gehen für alle Beteiligten gut aus und die Eltern sind glücklich. Es gibt aber auch Berichte, wie dieser hier, wo eine Gebärende ganz allein in der Tiefgarage einer Klinik ihr Kind zur Welt bringt, während ihr Mann hilflos umherirrt, um jemanden zu organisieren, der hilft, das Kind zur Welt zur bringen. Es wird eine hochdramatische Stress-Situation für die Eltern, welche schlussendlich in einer Strafanzeige  gegen die Privatklinik endet.  Beim Lesen dieses Tiefgaragen-Geburt-Dramas habe ich mich zum wiederholten Male gefragt: Warum werden eigentlich alle möglichen Menschen ausgebildet, ein Kind auf die Welt zu bringen, AUSSER die Frauen selbst? 

Wäre die Tiefgaragen-Geburt anders ausgegangen, wenn die Eltern ein paar Basics zur Physiologie der Geburt gewusst hätten? Wenn die Mutter das nicht rechtzeitige Ankommen im Gebärsaal der geplanten Klinik hätte akzeptieren und trotzdem ihrer weiblichen Fähigkeit zu Gebären an diesem ungewöhnlichen Ort vertrauen können? Wenn der Vater in sich ruhend an der Seite seiner Frau hätte verweilen können, statt hilflos umherzuirren? Wäre es nicht ein friedlicheres Ankommen für das Baby gewesen, wenn es -zwar im Auto- aber dennoch in Zuversicht und Ruhe in Anwesenheit seiner liebenden Eltern das Licht der Welt erblickt hätte?

 

Der Gefühlszustand unter der Geburt beeinflusst vor allem die hormonelle Situation der Gebärenden. Geraten die Gebärhormone durch Angst, Panik und Stress in Schieflage kann es zu Komplikationen kommen. Eine unzureichende Ausschüttung von Oxytocin kann beispielsweise zu einem hohen Blutverlust und Kreislaufschwierigkeiten führen und auch die Nachgeburt negativ beeinflussen. Für Gebärende sollte daher die goldene Regel sein, sich selbst liebevoll zu beruhigen und nach innen zu fokussieren.  Der Partner der Gebärenden sollte einen Raum des Schutzes und der Geborgenheit kreieren ohne dabei Hektik zu verbreiten. Er kann die Energie des Hilfe holen Wollens lieber für die Selbsthilfe investieren und seiner Partnerin mit guter positiver Grundstimmung beistehen.

 

Der Geburtsort als solcher ist eigentlich egal, wenn die Anwesenden selbst wissen, was bei einer Geburt zu tun ist. Für eine Geburt im Auto sind es im Grunde 8 einfache Schritte, die ich Dir in diesem kleinen Video zeigen möchte, um Dir und Deinem Partner die Angst vor einer überraschenden Auto-Geburt zu nehmen.

8 Schritte mit A, um eine Geburt im Auto zu meistern.

  1. AKZEPTIEREN
  2. ANHALTEN
  3. AUSZIEHEN
  4. AUFRICHTEN
  5. AAAAAHHH
  6. AUSPULSIEREN
  7. ABNABELN
  8. ABCHECKEN

 

 

 

Rechtliches zum Geburtsort

Wenn Du geplant oder ungeplanterweise Dein Kind ohne Geburtshelfer geboren hast, dann bist Du zwar nicht im Besitz einer Geburtsbescheinigung, trotzdem kannst Du die Geburt Deines Baby im Standesamt anmelden. Zuständig ist immer das örtliche Standesamt, wo das Kind geboren wurde. Bei einer Geburt im Auto ist das Standesamt des Ortes zuständig,  an welchem Du mit Deinem Kind das Auto verläßt.

Beispiel: Ihr haltet für eine Geburt im Auto am Strassenrand des Ortes B und fahrt anschließend nach Hause in den Ort C, dann ist C als Geburtsort zu melden und einzutragen. Wenn Du Köln lieber als Düsseldorf in der Geburtsurkunde sehen möchtest, dann ist es total rechtens, wenn ihr nach einer Geburt im Auto auf die andere Seite des Rheins fahrt. 😉

 

Geburtsurkunde, Standesamt, Anmeldung Alleingeburt, Beurkundung
Geburtsort, Quelle: Screenshot Juris

 

Mehr zum Thema Anmeldung und Geburtsurkunde bei Alleingeburt findest Du in einem anderen Blogbeitrag, und zwar hier: KLICK

 

Macht es Euch leicht! Gute Fahrt & gute Geburt wünscht

Jobina Schenk

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.